| Kontakt | Lageplan | Sitemap

Interfakultäre Koordinationsstelle für Allgemeine Ökologie (IKAÖ)

titelbild

Publikationen

Allgemeine Ökologie zur Diskussion gestellt

Bildung auf dem Weg zur Nachhaltigkeit
Vorschlag eines Indikatorensets zur Beurteilung von Bildung für Nachhaltige Entwicklung










Download der ganzen Arbeit
(pdfPDF, 1.4MB)

Zusammenfassung

Die Idee der Nachhaltigkeit soll, so das erklärte Ziel einer Mehrheit von Akteuren in Politik und Wissenschaft, weltweit in den nationalen Bildungssystemen verankert werden. Praxis, Politik und Wissenschaft sind sich darin einig, dass es nicht beim Tun allein bleiben darf, sondern auch beurteilt werden muss, wie gut es gelingt, dieses Ziel zu erreichen. So wurden zahlreiche Initiativen gestartet, um entsprechende Indikatoren zu entwickeln, auch in der Schweiz, in Deutschland und in Österreich.

Das internationale Forschungsprojekt „Entwicklung von Indikatoren zur Überprüfung von Angeboten und Leistungen im Bereich Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE)“ (2008-2011) reiht sich in diese Bemühungen ein. Es wurde in Deutschland durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF), in Österreich durch das Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur (BMUKK) und in der Schweiz durch das Staatssekretariat für Bildung und Forschung (SBF) unterstützt.

Das Buch präsentiert Grundlagen, Vorgehen und Ergebnisse dieses interdisziplinären Projekts. Ziel war es, Indikatoren vorzulegen, die es erlauben, bezogen auf alle Stufen der formalen Bildung die Frage zu beantworten, ob und inwieweit die Idee der Nachhaltigkeit im Bildungssystem Eingang gefunden hat – und zwar nicht nur national in den beteiligten Ländern, sondern auch international vergleichend. Resultat ist ein Set von zehn BNE-Indikatoren, das durch einen Aushandlungsprozess zwischen Akteuren aus Wissenschaft, Politik und Praxis auf eine breite Basis gestellt wurde. Diese Indikatoren sind im Buch länderübergreifend beschrieben und länderspezifisch konkretisiert. Dabei wird auch dargelegt, inwieweit die erarbeiteten Indikatoren anwendbar, handhabbar und in die nationale Bildungsberichterstattung der drei Länder integrierbar sind. Das Buch liefert damit eine Grundlage für die weitere Umsetzung.

Inhaltsverzeichnis

Teil A: Grundlagen

 

1. Einleitung 11
2. Theoretische Grundlagen 15
3. Restriktionen für das vorgelegte BNE-Indikatoren-Set 25
4. Vorgehen 29
5. Zum vorgeschlagenen BNE-Indikatoren-Set 33
6. Liste der beteiligten Expertinnen und Experten 43
7. Literaturverzeichnis 47
Teil B: Das BNE-Indikatoren-Set

 

1. Die Indikatoren des BNE-Indikatoren-Sets im Überblick 55
2. Länderspezifische Konkretisierung der Indikatoren für die Schweiz
Corinne Ruesch Schweizer, Martina Blaser, Antonietta Di Giulio, Ruth Kaufmann-Hayoz, Christine Künzli David
65
3. Länderspezifische Konkretisierung der Indikatoren für Deutschland
Maik Adomßent, Inka Bormann, Simon Burandt, Anne Busch, Robert Fischbach, Thomas Krikser, Gerd Michelsen
93
4. Länderspezifische Konkretisierung der Indikatoren für Österreich
Anna Streissler, Christian Rammel
115
Anhang:

 

A. UNECE-Indikatoren (2009) und das BNE-Indikatoren-Set 133
B. Bereiche nationaler und internationaler Bildungs-Indikatoren und das BNE-Indikatoren-Set 134
C. UNECE-Indikator 2.1.1 – Themenkatalog 140

 

Universität Bern | Interfakultäre Koordinationsstelle für Allgemeine Ökologie (IKAÖ) | Schanzeneckstrasse 1 | Postfach 8573 | CH-3001 Bern
© Universität Bern 28.12.2011 | Impressum