| Kontakt | Lageplan | Sitemap

Interfakultäre Koordinationsstelle für Allgemeine Ökologie (IKAÖ)

titelbild

Ausbildung - Alumni Allgemeine Ökolgie

Informationen zur Alumni Allgemeine Ökologie (AAÖ)

Was z.B. an den Technischen Hochschulen eine lange und erfolgreiche Tradition hat, existiert seit 2007 auch an der Uni Bern: eine Alumni-Organisation auf gesamtuniversitärer Ebene.

Dies hat der Idee, eine Alumni-Vereinigung auch für die Absolventinnen und Absolventen der Allgemeinen Ökologie zu gründen, neue Impulse gegeben. Um zu erfahren, wie eine Alumni-Vereinigung Allgemeine Ökologie (AAÖ) aufgenommen wird, befragten wir bereits im Frühling 2004 die ehemaligen AÖ-Studierenden. Deren Anregungen und Einschätzungen sollen sicherstellen, dass sich die AAÖ zu einem nützlichen Netzwerk entwickeln kann.

Fazit aus den Befragungsergebnissen:

  • Die Idee einer Alumni-Vereinigung AÖ stösst bei den Befragten grundsätzlich auf ein sehr positives Echo. Besonders erfreulich ist, dass eine hohe Zahl der Befragten eine solche Alumni-Vereinigung als Möglichkeit begrüsst, die Allgemeine Ökologie und die IKAÖ ideell zu unterstützen.
  • Es besteht die Bereitschaft, einen Mitgliederbeitrag zu entrichten.
  • Im Gegenzug müssten bestimmte Angebote und Dienstleistungen nutzbar sein: Angebote mit beruflichem oder wissenschaftlichem Nutzen; Zugriff auf eine Ehemaligen-Datenbank; evtl. Zugriff auf einen Stellenpool; Vergünstigungen für Weiterbildungskurse und Publikationen u.ä.

Kurzbericht zu den Ergebnissen (212KB)

Wie geht es weiter- AAÖ oder ANE?

Die IKAÖ beteiligt sich an den laufenden Gesprächen auf gesamtuniversitärer Ebene, welche Service-Angebote für die einzelnen Alumni-Organisationen zentral bereitgestellt werden können. Da ab dem Jahr 2013 neue Studienangebote in Nachhaltiger Entwicklung die bisherigen Studiengänge in Allgemeiner Ökologie ablösen sollen, könnte eine zukünftige Alumni-Vereinigung nicht nur die Absolventinnen und Absolventen der Allgemeinen Ökologie umfassen, sondern auch diejenigen eines Minors Nachhaltige Entwicklung. Wer bei der Gründung einer solchen Alumni-Vereinigung eine aktive Rolle spielen möchte, bitten wir, sich bei uns per E-Mail zu melden:

Selbstverständlich können Sie sich auch beteiligen, wenn Sie das Studium der Allgemeinen Ökologie noch nicht abgeschlossen haben.

Wir halten Sie an dieser Stelle auf dem Laufenden – vielen Dank für Ihr Interesse!

Universität Bern | Interfakultäre Koordinationsstelle für Allgemeine Ökologie (IKAÖ) | Schanzeneckstrasse 1 | Postfach 8573 | CH-3001 Bern
+41 (0)31 631 39 51 |
© Universität Bern 19.04.2013 | Impressum